Unsere ausgezeichnete Weinkollektion

Die Weißweine reichen vom leichten, spritzigen Gutswein, über terroirgeprägte Orts- und gehaltvolle Lagenweine, bis hin zu edelsüßen Spezialitäten. Unsere ausgezeichnete Rotweinkollektion erstreckt sich von traditionell fruchtbetonten, bis hin zu schweren tanninreichen Weinen, die bis zu 3 Jahre im Barriquefass reifen. Eine besondere Spezialität ist die alte Rebsorte
Frühburgunder, welche nur noch selten angebaut wird. Wir unterteilen unsere ausgezeichnete Weinkollektion in Gutsweine, Ortsweine und Lagenweine – je genauer die Herkunft,
desto höher die Qualität.

Die Basisline, welche bereits mit einem hohen Niveau startet. Es sind sortentypische fruchtige
Alltagsweine, die mit Trinkspaß und Leichtigkeit überzeugen.

Weißweine

Müller-Thurgau

Gutswein
Trocken
2018

weiterlesen

Unser leichter fruchtiger Einstieg, unkompliziert und frisch.

Alkohol % Vol.: 12,0
Restzucker g/l: 6,4
Gesamtsäure g/l: 5,8

1,0 l / 5,60 €

5,60 €

Bacchus

Gutswein
Feinfruchtig
2018

weiterlesen

Ein feinfruchtiger leichter Wein, mit Aromen von exotischen Früchten und dezenter Süße.

Alkohol % Vol.: 11,5
Restzucker g/l: 13,0
Gesamtsäure g/l: 5,9

1,0 l / 5,60 €

5,60 €

Silvaner

Gutswein
Trocken
2018

weiterlesen

Ein Silvaner mit Frucht, erinnert an Honigmelone und Apfel.

Alkohol % Vol.: 12,0
Restzucker g/l: 5,5
Gesamtsäure g/l: 5,6

1,0 l / 5,90 €

5,90 €

Roséweine

Spätburgunder Rosé

Gutswein
Trocken
2018

weiterlesen

Ein zarter Rosé, der mit einer leichten Süße und Aromen von exotischen Früchten überzeugt.

Alkohol % Vol.: 12,0
Restzucker g/l: 12,7
Gesamtsäure g/l: 6,7

1,0 l / 6,50 €

6,50 €

Rotweine

Buntsandstein Rotwein Cuvée

Gutswein
trocken
2016

weiterlesen

Der Einstieg in unsere Rotweine. Auf der Maische vergoren und im Edelstahltank ausgebaut, kommen in diesem Cuvée besonders dunkle Beeren und Waldfrüchte zur Geltung.

Alkohol % Vol.: 12,5
Restzucker g/l: 3,4
Gesamtsäure g/l: 5,0

1,0 l / 8,00 €

8,00 €

Hier steht das Terroir von Bürgstadt an vorderster Stelle. Ortsweine spiegeln den Bürgstadter
Buntsandstein und das Qualitätsstreben unseres Weingutes wieder. Charaktervolle, terroirgeprägte Weine bilden eine ausgezeichnet Weinkollektion ab.

Weißweine

Silvaner

Bürgstadter
Trocken
2018

weiterlesen

Ein fränkischer Klassiker.

Mineralisch, mit ausgewogener Säure und exotischen Nuancen von Zitrusfrüchten und Stachelbeere.
Der Silvaner ist ein perfekter Begleiter zu Spargel und hellem Fleisch.

Alkohol % Vol.: 12,5
Restzucker g/l: 3,2
Gesamtsäure g/l: 5,5

0,75 l / 6,00 €
(ltr. € 8,00)

6,00 €

Riesling

Bürgstadter
Trocken
2017

weiterlesen

Ein klassischer, frischer, eleganter Riesling, mit einer kräftigen Säure.

Seine reintönige Frucht erinnert an Zitrusfrüchte und Aprikosen. Idealer Essensbegleiter zu allem aus dem Meer.

Alkohol % Vol.: 12,5
Restzucker g/l: 4,8
Gesamtsäure g/l: 7,4

0,75l / 7,20 €
(ltr. € 9,60)

7,20 €

Blanc de Noir Spätburgunder

Bürgstadter
Trocken
2017

weiterlesen

Weißer Wein aus roten Trauben – Die Spätburgundertraube besitzt ihre rote Farbe nur in den Beerenhäuten.

Nur durch eine sehr schonende und rasche Verarbeitung der geernteten Trauben kann der Saft aus dem hellen Fruchtfleisch gewonnen werden, ohne dass sich die Farbe aus der Schale löst.
Ein fruchtiger Wein mit Aromen nach Grapefruit und Birne, hervorragend zu Fischspeisen und hellem Fleisch.

Alkohol % Vol.: 12,0
Restzucker g/l: 6,1
Gesamtsäure g/l: 6,5

0,75 l / 7,20 €
(ltr. € 9,60)

7,20 €

Weißburgunder

Bürgstadter
Trocken
2018

weiterlesen

Vollreife goldgelbe Trauben waren der Grundstein für unseren Weißburgunder.

Ein kraftvoller Wein mit weicher Säure und Cremigkeit, Aromen nach reifem Pfirsich und Birne – ein perfekter Essensbegleiter.

Alkohol % Vol.: 13,5
Restzucker g/l: 6,3
Gesamtsäure g/l: 5,7

0,75 l / 7,20 €
(ltr. € 9,60)

7,20 €

Müller-Thurgau

Bürgstadter
Feinfruchtig
2017

weiterlesen

Eine Rebsorte, die häufig unterschätzt wird.

Durch einen reduzierten Ertrag und kontrollierte Gärung zeigt dieser Müller-Thurgau mit feinen Muskataromen und einer tollen Frucht, dass Müller nicht gleich Müller ist.

Alkohol % Vol.: 12,0
Restzucker g/l: 8,4
Gesamtsäure g/l: 6,6

0,75 l / 6,00 €
(ltr. € 8,00)

6,00 €

Bacchus

Bürgstadter
Feinfruchtig
2018

weiterlesen

Frucht pur, ein Korb voller exotischer Früchte, unterstützt von einer leichten Süße, machen diesen Wein zu einem besonderen Erlebnis.

Alkohol % Vol.: 11,5
Restzucker g/l: 20,0
Gesamtsäure g/l: 5,6

0,75 l / 6,00 €
(ltr. € 8,00)

6,00 €

Sommerwein Weiß

Bürgstadter
Feinfruchtig
2018

weiterlesen

Frech, spannend, jugendlich.

Ein Cuvée aus Müller-Thurgau, Muscaris, Riesling und Kerner.
Gut gekühlt ein fruchtiger, frischer Wein, der jeden Sommerabend zu einem Erlebnis macht.

Alkohol % Vol.: 12,0
Restzucker g/l: 8,3
Gesamtsäure g/l: 6,1

0,75l / 6,00 €
(ltr. € 8,00)

6,00 €

Roséweine

Sommerwein Rosé

Bürgstadter
Feinfruchtig
2018

weiterlesen

Ein frisch-fruchtiger „Gute-Laune-Wein“ für alle Trinkanlässe im Sommer.

Alkohol % Vol.: 12,0
Restzucker g/l: 9,3
Gesamtsäure g/l: 6,1

0,75 l / 6,00 €
(ltr. € 8,00)

6,00 €

Rotweine

Spätburgunder

Bürgstadter
Trocken
2017

weiterlesen

Ein Bürgstadter Klassiker.

Auf den leicht erwärmbaren Buntsandsteinböden der Bürgstadter Weinberge gewachsen, erinnert der Spätburgunder an Kirsche und Brombeere. Größtenteils im Edelstahl ausgebaut, behält er seine einzigartige Frische.

Alkohol % Vol.: 13,0
Restzucker g/l: 2,8
Gesamtsäure g/l: 4,8

0,75 l / 8,20 €
(ltr. € 10,93)

8,20 €

Cuvée Cabernet

Bürgstadter
Trocken
2015

weiterlesen

Eine große Tradition steht in Bürgstadt hinter dem Anbau des Frühburgunders.

Er ist eine früh reifende Mutation aus dem Spätburgunder. In der Ertragsleistung ist er von Natur aus sehr schwach, entschädigt aber regelmäßig mit großen Qualitäten.

Nach traditioneller Maischegärung reifte er 12 Monate in Eichenholzfässern aus dem heimischen Spessart.

Der Frühburgunder präsentiert sich sehr fruchtbetont, mit einem Bouquet von Heidelbeere, Kirsche und Johannisbeere abgerundet durch einen Hauch Eiche. Ein Wein mit hohem Lagerpotential, idealer Essensbegleiter für Gänsebraten und Wildgerichte.

Alkohol % Vol.: 14,0
Restzucker g/l: 3,0
Gesamtsäure g/l: 5,0

0,75 l / 9,20 €
(ltr. € 12,27)

9,20 €

Spitzengewächse vom Centgrafenberg und Hundsrück stammen aus den besten Parzellen
von teils sehr alten Reben. Auf intensive Laubarbeiten und Ertragsreduzierung folgt eine selektive Handlese, die höchste Qualitäten und eine ausgezeichnete Weinkollektion verspricht. Die Rotweine reifen nach der traditionellen Maischegärung zwischen 12 und 36 Monate in Holzfässern aus heimischer Spessarteiche.

Weißweine

Silvaner

Bürgstadter Centgrafenberg
Trocken
2017

weiterlesen

„Doppelte Kraft durch halben Ertrag“, so könnte man diesen Wein am einfachsten beschreiben.

Alte Reben tief im Boden des Buntsandsteines verwurzelt. Sie lagerten ihre ganzen Mineralien, die sie in tiefen Bodenschichten gelöst haben, in ihre wenigen Trauben ein.

Das Ergebnis ist ein sehr dichter, gehaltvoller Wein mit einer leichten Cremigkeit, durch lange Lagerung auf der Feinhefe.
Die Aromen erinnern an reife Äpfel, Banane und Melone.

Alkohol % Vol.: 13,0
Restzucker g/l: 6,6
Gesamtsäure g/l: 6,3

0,75 l / 10,00 €
(ltr. € 13,33)

10,00 €

Weißburgunder Halbstück

Bürgstadter Centgrafenberg
Trocken
2015

weiterlesen

Eine niedrige Traubenzahl pro Rebstock und ein hoher Handarbeitsaufwand im Weinberg, waren die Grundlage dafür, dass die Trauben im Herbst kerngesund mit einem hohen Reifegrad geerntet wurden.

Schonende Verarbeitung im Kelterhaus, mit anschließender Gärung und einjähriger Reife in Holzfässern aus Spessarteiche mit einem Fassungsvermögen von 600 Liter (Halbstück), waren für einen solch hochkarätigen Wein selbstverständlich.

Feine Vanille- und Röstaromen, gut eingebettet in diesem weichen und kraftvollen Burgunder, lassen “Wein genießen“ zu einem besonderen Erlebnis werden.

Alkohol % Vol.: 13,5
Restzucker g/l: 6,4
Gesamtsäure g/l: 5,3

0,75 l / 10,00 €
(ltr. € 13,33)

10,00 €

Rotweine

Spätburgunder

Bürgstadter Centgrafenberg
Trocken
2015

weiterlesen

Der Wein stammt aus einem über 30 Jahre alten Weinberg in der besten Lage des Bürgstadter Centgrafenberg.

Der Wein stammt aus einem über 30 Jahre alten Weinberg in der besten Lage des Bürgstadter Centgrafenberg.
Durch die Halbierung des Ertrages und einer konsequenten Laubarbeit, konnten hier kerngesunde Trauben in Spitzenqualität geerntet werden.

Nach traditioneller Maischegärung reifte dieser Wein 12 Monate in bereits mehrfach belegten Barriquefässern aus heimischer Spessarteiche zu einem kraftvollen dicht strukturierten Rotwein mit Aromen nach Kirsche und Vanille.

Alkohol % Vol.: 13,5
Restzucker g/l: 2,4
Gesamtsäure g/l: 4,9

0,75l / 13,00 €
(ltr. € 17,33)

13,00 €

Spätburgunder

Bürgstadter  Hundsrück
Trocken
2014

weiterlesen

„Hundsrück“ – eine alte Bürgstadter Weinbergslage hat wieder ihren Namen zurückbekommen.

Bereits in der Steuerklasseneinteilung von 1688 ist der „Hundsrück“ als Spitzenlage kartiert.

Fast 40 Jahre alte Spätburgunderreben bringen in dieser reinen Südlage, auf leicht erwärmbaren Buntsandsteinböden das Beste, was Spätburgunder bringen kann.

Zwei Jahre reifte dieser Wein in neuen Barriquefässern aus heimischer Spessarteiche.

Dieser Wein ist ein sehr dichter, kräftiger Rotwein mit feinen Tanninen. Seine Aromen erinnern an Kirsche, Mandel, Vanille und etwas Bitterschokolade.

Alkohol % Vol.: 14,0
Restzucker g/l: 3,8
Gesamtsäure g/l: 5,9

0,75 l / 17,00 €
(ltr. € 22,67)

17,00 €

Frühburgunder

Bürgstadter Centgrafenberg
Trocken
2017

weiterlesen

Eine große Tradition steht in Bürgstadt hinter dem Anbau des Frühburgunders.

Er ist eine früh reifende Mutation aus dem Spätburgunder. In der Ertragsleistung ist er von Natur aus sehr schwach, entschädigt aber regelmäßig mit großen Qualitäten.

Nach traditioneller Maischegärung reifte er 12 Monate in Eichenholzfässern aus dem heimischen Spessart.

Der Frühburgunder präsentiert sich sehr fruchtbetont, mit einem Bouquet von Heidelbeere, Kirsche und Johannisbeere abgerundet durch einen Hauch Eiche. Ein Wein mit hohem Lagerpotential, idealer Essensbegleiter für Gänsebraten und Wildgerichte.

Alkohol % Vol.: 14,0
Restzucker g/l: 0,5
Gesamtsäure g/l: 4,9

0,75 l / 13,00 €
(ltr. € 17,33)

13,00 €

Cabernet Mitos

Bürgstadter Hundsrück
Trocken
2014 (3 Jahre im Barrique gereift)

weiterlesen

Eine Weinsberger Neuzüchtung aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon und Lemberger.

Seine dicke, farbintensive Schale und das durchgefärbte Fruchtfleisch sind verantwortlich für die tiefrubinrote Farbe.

Drei Jahre Reife im Barriquefass sorgten dafür, dass die kräftigen Gerbstoffe weich und zart wurden. Ein sehr kräftiger Rotwein mit sehr hohem Lagerpotential

Alkohol % Vol.: 13,5
Restzucker g/l: 3,8
Gesamtsäure g/l: 5,1

0,75 l / 17,00 €
(ltr. € 22,67)

17,00 €

Restsüße Spezialitäten und Raritäten

Kerner Spätlese

Bürgstadter Centgrafenberg
Edelsüß
2018

weiterlesen

Reife Früchte prägen die Kerner Spätlese.

In der Nase erinnert sie an reife Äpfel und Pfirsich. Durch ein ausgewogenes Süße-Säure-Verhältnis nicht nur zum Dessert empfehlenswert.

Alkohol % Vol.: 12,5
Restzucker g/l: 45,7
Gesamtsäure g/l: 6,7

0,75 l / 7,00 €
(ltr. € 9,33)

7,00

Riesling

Bürgstadter Centgrafenberg
Feinfruchtig
2016

weiterlesen

Gewachsen und gereift ist dieser Wein in der besten Lage des Centgrafenbergs.

Südhang – Steillage. Im oberen Bereich der Rebanlagen, über den Nebelfeldern des Maintals, konnten die Reben bis weit in den Herbst hinein Sonne tanken.

Durch gezügelte Vergärung entstand dieser leicht restsüße Riesling. Die reifen Aromen, kombiniert mit der Fruchtsüße und der mineralischen Säure, ergeben einen Riesling, der begeistert.

Alkohol % Vol.: 13,0
Restzucker g/l: 14,3
Gesamtsäure g/l: 7,3

0,75 l / 10,00 €
(ltr. € 13,33)

10,00 €

Kerner Auslese

Bürgstadter Centgrafenberg
Edelsüß
2015

weiterlesen

Die Rebsorte „Kerner“ ist das Ergebnis einer Kreuzung aus dem Jahre 1929 von rotem Trollinger mit Riesling.

Durch einen ertragsreduzierten Anbau im Steilhang und eine lange Reifezeit der Beeren am Rebstock, trockneten die Beeren teilweise ein und konzentrieren so die Süße, aber auch alle weiteren Inhaltsstoffe der Beeren.

Diese Süße ist auch im Wein schmeckbar. Ein reicher Duft nach Pfirsich und reifen Aprikosen rundet diesen Dessertwein ab.

Alkohol % Vol.: 12,5
Restzucker g/l: 50,0
Gesamtsäure g/l: 7,3

0,75 l / 12,00 €
(ltr. € 16,00)

12,00 €

Sekt

Blanc de Noir Spätburgunder

Brut

weiterlesen

Ein körperreicher, cremiger Sekt, mit weicher Säure.

Unser Blanc de Noir Sekt aus Spätburgundertrauben entstand durch traditionelle Flaschengärung mit anschließender 24 Monatiger Reife auf der Feinhefe.

Alkohol % Vol.:
Restzucker g/l: 8,6
Gesamtsäure g/l: 4,2

0,75 l / 14,00 €
(ltr. € 18,76)

14,00 €

Perlwein

Secco Blanc

Mit zugesetzer Kohlensäure

weiterlesen

Die leichte Alternative zum Sekt.

Ein frischer Weißwein-Cuvée, vom Fachmann verperlt, garantiert jedem Fest einen gelungenen Start.

Alkohol % Vol.:
Restzucker g/l:
Gesamtsäure g/l:

0,75 l / 7,40 €
(ltr. € 9,87)

7,40 €

Null-Promillo

Der spritzig -prickelnde Traubensaft

Mit zugesetzter Kohlensäure

weiterlesen

Unsere alkoholfreie Alternative für jeden Sektempfang.

Ein verperlter Traubensaft, der nicht nur für Kinder ein echtes Highlight ist.

Alkohol % Vol.: 0,0
Restzucker g/l:
Gesamtsäure g/l:

0,75 l / 5,80 €
(ltr. € 7,73)

5,80 €